YouTube ist das größte Netzwerk für die Verbreitung von Videos und den engen Kontakt mit Fans.

,

YouTube Videos bei Facebook posten – so gehts

Facebook und YouTube wollen beide das gleiche Ziel erreichen: möglichst viel Aufmerksamkeit und Betrachtungszeit der Besucher auf sich ziehen. Dieses Ziel wird besonders gut mit Videos und anderen Bewegtbildern erreicht.

Denn wir alle lassen uns und unsere Aufmerksamkeit doch gerne von sich bewegenden Elementen fesseln, oder?

Weiterlesen

Schulungs-Serie YouTube Marketing Grundlagen

YouTube Video Marketing Grundlagen

Einfach mal so eben ein Videofilmchen machen, hochladen und schon ist man berühmt. Nein, so leider nicht mehr. YouTube Marketing ist eine hochprofessionelle Plattform mit ihren eigenen Regeln für Erfolg. Jedes Video sollte sauber geplant, gut produziert und mit den richtigen Thumbnails in den eigenen Kanal eingestellt werden.

Erstaunlicherweise nutzen die allermeisten, darunter auch echte Profis, die Möglichkeiten der Optimierung nicht aus. Die Anleitung in der Serie in der Internetworld ist ideal für Anfänger geeignet, keinen wichtigen Bestanteil zu übersehen. Und auch Profis finden mit Sicherheit noch die ein oder andere Anregung, um Dinge in ihrem YouTube Kanal zu verbessern.

Weiterlesen

3 Tricks, um Deine YouTube Videos viral gehen zu lassen

Y-Titty, die YouTube Stars, machen Schluss

Y-Titty haben diese Woche ihr letztes Video auf YouTube vorgestellt. Und damit gleichzeitig angekündigt, dass es das (vorerst (?!) letzte Video sein wird. Y-Titty hat deutlich mehr als 3 Mio. Abonnenten auf ihrem YouTube Kanal. Und das letzte Video wurde innerhalb eines Tages 600.000 mal betrachtet. Das ist mehr als so ziemlich alle YouTube Kanäle der Künstler, die wir so betreuen, zusammengenommen. Daher würde ich sagen: Von den Jungs können wir was lernen.

Was sind also die wirksamen Tricks, die die Youtube-Stars: Y-Titty besteht aus OG (Oguz Yilmaz), TC (Matthias Roll) und Phil (Philipp Laude) für ihre Videos anwenden?

Weiterlesen